Energie

ENERGIEBERATUNG FÜR WOHNGEBÄUDE (EBW) [Stand 1.2.2020]

Das Förderprogramm "Energieberatung für Wohngebäude" ist eine energetische Beratung für Bestandsgebäude, unter staatlicher Aufsicht der BAFA, mit vorgeschriebenen Qualitätsanforderungen, und darf nur von registrierten Beratern aus der Expertenliste des Bundes (www.energie-effizienz-experten.de) durchgeführt werden.  

Wer eine Gebäudesanierung plant und/oder eine fachliche und ausführliche Untersuchung eines Gebäudes wünscht, wird mit einer "Energieberatung für Wohngebäude" optimal unterstützt. Bei Gebäuden, deren Bauantrag oder Bauanzeige mindestens 10 Jahre zurückliegt, werden außerdem staatliche Zuschüsse und Förderungen gewährt.

Die "Energieberatung für Wohngebäude" umfasst eine detaillierte Bestandsaufnahme, empfiehlt Energiesparmaßnahmen mit Kosten-/Nutzenrechnung, zeigt ein energetisches Sanierungskonzept auf, prüft den Einsatz von erneuerbaren Energien und informiert über staatliche Fördermittel.

Der Energieberater muss in seiner Beurteilung objektiv und unabhängig sein. Denn nur wer alle maßgeblichen Faktoren wie Konstruktion, Bauphysik, Haustechnik, Baurecht usw. als Ganzes sieht, kann gute und wirtschaftliche Lösungen entwickeln.

Energie

KfW-Programm 431: Jetzt energieeffizient Bauen und Sanieren,
und einen Zuschuss für Planung und Baubegleitung sichern. Sprechen Sie uns an [mehr]

Logos